Der Kulturkreis Bad Schönborn e. V. hat seit 2017 seine Aktivitäten um die Abteilung „Bildende Kunst“ mit Namen KuKuK ( = Bildende Kunst im KulturKreis) erweitert.

 

Diese neue Abteilung wird ihre Aktivitäten auf Basis der vorhandenen Vereinssatzung ausüben. Die Gründungsmitglieder sind: Iris Gassner, Sybille Berger-Jenisch, Wolfgang Jenisch, Fritz Kästel und Hubertus Graef.

 

Angestrebt ist eine Abteilungsgröße von bis zu 12 Mitgliedern.

 

Schwerpunkt von KuKuK ist ein kontinuierlicher Gedankenaustausch mit diversen Aktivitäten im Bereich „Bildende Kunst“ zu pflegen und ca. 2 Jahresausstellungen in Bad Schönborn zu organisieren. 

 

Schnittstelle zwischen dem KuKuK und dem Kulturkreis ist die Beauftragte für Bildende Kunst im Vorstand des KuK Iris Gassner und Hubertus Graef.

 

Die künstlerischen Aktivitäten von KuKuK sind wie folgt ausgerichtet:

  • Multimedia
  • Digitale Kunst/Fotografik/Fotografie
  • Acryl- und Ölmalerei sowie Malerei mit Gesteinsmehlen
  • Collagen und Assemblagen
  • Objektkunst und Skulpturen
  • Aquarellmalerei/Zeichnungen
  • Druck-Grafik

Nicht in dieses Profil passen reine handwerkliche Aktivitäten wie: häkeln, sticken, Porzellanmalerei, etc.